Zum Inhalt springen

Wie kann man eine persönliche und berufliche Bilanz in 2022 erstellen?

4.6/5 - (16 votes)

Im Laufe des Lebens durchläuft man mehr oder weniger schwierige Phasen. Manchmal ist es notwendig, eine Kompetenzbilanz zu erstellen, um zu wissen, wo man steht.

Warum eine Kompetenzbilanz?

Der beste Ansatz für erfolgreiches Karrierecoaching: Die Kompetenzenbilanz

Eine persönliche und berufliche Bilanz ist eine hervorragende Möglichkeit, eine Bestandsaufnahme des eigenen Lebens zu machen. Man kann sie allein oder mit Hilfe eines Coachs durchdenken. Es ist eine Gelegenheit, in Worte zu fassen, was einen weitergebracht oder zurückgeworfen hat, und die Bereiche zu identifizieren, auf die man sich in Zukunft konzentrieren möchte.

Eine befreiende Übung …

Dies kann eine befreiende Übung sein, da man sich bewusst macht, was einem wirklich wichtig ist. Man löst sich von dem, was unwichtig ist, und konzentriert sich auf das, was einen glücklich macht. Eine Kompetenzbilanz hilft auch dabei, sich selbst besser kennenzulernen und herauszufinden, was man wirklich will. Wir stellen uns Fragen zu unseren Werten, Ambitionen, Ängsten …

… Und eine bereichernde Übung!

Es ist eine sehr bereichernde Übung, die uns helfen kann, bessere Entscheidungen in unserem Leben zu treffen. Manchmal wird diese Bilanz innerhalb eines Unternehmens angeboten, um dem Arbeitnehmer eine Umschulung, ein Coaching oder eine Ausbildung vorzuschlagen. Sie ermöglicht es auch dem Arbeitgeber zu beurteilen, ob der Arbeitnehmer noch mit seiner Arbeit übereinstimmt.

Die Kompetenzbilanz kann zum Zeitpunkt des Jahresendgesprächs genutzt werden, um dem Arbeitnehmer zu helfen, sich in seinem Beruf weiterzuentwickeln, und ihm neue Arbeitsziele vorzuschlagen.

Was sind die Hauptvorteile einer persönlichen und beruflichen Bilanz?

Eine persönliche und berufliche Bilanz ermöglicht es, Abstand von der eigenen beruflichen und persönlichen Situation zu gewinnen. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn man sich in einer Übergangsphase befindet.

Abstand zu den eigenen Kompetenzen und Bestrebungen gewinnen

Eine Bilanz ermöglicht es nämlich, sich einen Überblick über die eigenen Kompetenzen, Leistungen, Bestrebungen und Motivationen zu verschaffen. Sie kann somit helfen, besser zu verstehen, was man mit seinem beruflichen und persönlichen Leben anfangen möchte.

Ein kohärentes und realistisches Projekt ausarbeiten

Darüber hinaus ist die Bilanz ein wertvolles Instrument, um ein kohärentes und realistisches Projekt auszuarbeiten. Dies ist oft eine Voraussetzung für den Erfolg jeder wichtigen Veränderung. Die Kompetenzbilanz ermöglicht es schließlich, mögliche Blockaden zu erkennen und Wege zu finden, diese zu überwinden. Es kann hilfreich sein, sich bei dieser Bilanz von einem Fachmann unterstützen zu lassen.

Gibt es Nachteile bei der Erstellung einer persönlichen und beruflichen Bilanz?

Es gibt keine Nachteile, eine persönliche und berufliche Bestandsaufnahme zu machen, denn sie kann Ihnen helfen, Ihre Stärken und Schwächen zu erkennen, was wichtig ist, um fundierte Entscheidungen über Ihre berufliche Laufbahn zu treffen. Es kann Ihnen auch helfen, Ihre Motive und Ihre Persönlichkeit besser zu verstehen, was wichtig ist, um effektiv mit anderen zu kommunizieren.

Wer kann mir bei meiner persönlichen und beruflichen Bilanz helfen?

Wenden Sie sich an eine Beratungsfachkraft, die Ihnen bei der Erstellung Ihrer persönlichen und beruflichen Bilanz hilft. Sie werden Ihnen dabei helfen können, Ihre Stärken und Schwächen sowie die Chancen und Herausforderungen zu erkennen, die sich Ihnen in Ihrer beruflichen Laufbahn bieten könnten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kompetenzbilanz Folgendes ist…

ikigai modell kompetenzbilanz
ikigai modell kompetenzbilanz

Ikigai ist ein japanisches Wort, das mit „Daseinsberechtigung“ oder „Lebensfreude“ übersetzt werden kann. Es steht für das, wofür wir jeden Morgen aufstehen wollen, aber es gilt auch als Langlebigkeitsfaktor in Okinawa, einer Insel im Land der aufgehenden Sonne.

Die Frage nach der eigenen beruflichen Entwicklung ist der häufigste Grund für einen Kompetenzausgleich. Es gibt jedoch viele Situationen, in denen ein Ausgleich vorgenommen werden kann:

  • Definieren, wie man nach einem Rücktritt oder einer Entlassung wieder auf die Beine kommt
  • Job oder Unternehmen wechseln
  • Den Arbeitsplatz zu wechseln, ohne wirklich zu wissen, was man will/kann
  • Um Ihre Karriere anzukurbeln
  • Weil Sie das Bedürfnis oder den Wunsch haben, dies zu tun.

Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer, die im nächsten Jahr eine berufliche Veränderung ernsthaft in Erwägung ziehen, benötigen definitiv eine Beratung, um diese komplexen und attraktiven Überlegungen zum Erfolg zu führen.

Die IKIGAI-Methode ermöglicht eine intensive Selbstbeobachtung und Reflexion über sich selbst und das eigene Leben. Sie nimmt uns mit auf eine überraschende Reise in unser Innerstes.

Die Ikigai-Methode ermöglicht es uns, durch Befragung und Bewusstheit herauszufinden, wer wir wirklich sind, und genau zu definieren, was uns antreibt, was uns motiviert und was uns glücklich macht.

Ikigai gibt dem Berufsleben eine echte Wendung.