Zum Inhalt springen

Top 5 Universitäten für Ingenieurabschlüsse in 2022

4.5/5 - (11 votes)

Das Studium der Ingenieurwissenschaften

Ein Ingenieurstudium ist eine gute Wahl für karrierebewusste Schülerinnen und Schüler, und es gibt überall auf der Welt technische Universitäten, die Abschlüsse von Weltklasse anbieten.

Die meisten Studierenden in Europa schreiben sich für einen Abschluss in einer bestimmten Fachrichtung des Ingenieurwesens ein. Häufige Spezialisierungen sind Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Chemieingenieurwesen.

Im Times Higher Education Ranking 2018 für Ingenieur- und Technologiefächer werden 500 Universitäten in 50 verschiedenen Ländern aufgeführt.

Universitäten für Abschlüsse in Ingenieurwissenschaften

1. Stanford University

Die School of Engineering der Stanford University steht seit einem Jahrhundert an der Spitze von Technologie und Innovation.

Die Schule verfügt über neun Fachbereiche und weitere Institute, Laboratorien und Forschungszentren.

Die Forschung konzentriert sich auf 10 der „gefürchtetsten menschlichen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte“. Dazu gehören Systemdesign, Biotechnik, Netzwerksicherheit, Klimawandel, Robotik, Informations-, Material- und Werkstofftechnologie, Stadtgestaltung, zugängliche und erschwingliche Gesundheitsfürsorge sowie Datenberechnung und -analyse.

Innerhalb der neun Fachbereiche gibt es acht abteilungsübergreifende Undergraduate-Programme, in denen sich die Studierenden spezialisieren können.

2. California Institute of Technology

Drei der sechs akademischen Abteilungen des Caltech lehren und forschen im Bereich Technik und Technologie: die Abteilung Biologie und Bioingenieurwesen, die Abteilung Chemie und Chemieingenieurwesen sowie die Abteilung Ingenieurwesen und angewandte Wissenschaften.

Sowohl die Lehre als auch die Forschung sind ziemlich interdisziplinär. Undergraduate-Studierende erklären am Ende ihres ersten Studienjahres einen Major.

Es gibt fünf verschiedene Ingenieurstudiengänge und ein interdisziplinäres Studienprogramm, das es den Studierenden ermöglicht, ihren Studiengang individuell zu gestalten.

Caltech ist eine der kleinsten Universitäten der Welt, aber sie ist stolz auf ihren Ehrgeiz und ihre Innovation.

3. Universität von Oxford

Anders als in den USA werden Studenten an der University of Oxford für einen bestimmten Ingenieurabschluss zugelassen.

Für Undergraduate-Studenten ist dies ein vierjähriger Kurs in Ingenieurwissenschaften oder genauer gesagt in Biomedizintechnik, Chemieingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Computertechnik oder Maschinenbau.

Etwas weniger als die Hälfte aller Bewerber für diese Kurse wird zum Vorstellungsgespräch eingeladen, und 15 % der Bewerber erhalten einen Platz in einem Kurs.

Viele Oxford-Absolventen der Ingenieurwissenschaften verfolgen eine Karriere als Ingenieur, obwohl einige auch in die Wirtschaft, in die Beratung oder zu weiterführenden Studien gehen.

4. Massachusetts Institute of Technology

Seit 1861 hat die MIT School of Engineering eine Flut von Produkten und neuen Technologien zur Lösung von Ingenieurproblemen hervorgebracht.

In den letzten Jahren hat die Schule mit der MIT-Innovationsinitiative einen stärkeren Fokus auf Innovation gelegt. Die mit dieser Initiative verbundenen Forschungsarbeiten führten zur Erteilung von 60 US-Patenten, die von multinationalen Unternehmen lizenziert wurden.

Eine weitere parallele Initiative bietet den Schülern Bildungserfahrungen, Mentoring und Finanzierungen, um ihre Kreativität zu fördern und ihre Projekte zu unterstützen.

In den Laboren und Abteilungen der Schule wird eine Vielzahl von Forschungsarbeiten durchgeführt, die von Überlegungen zur Lebensmittelsicherheit bis hin zur militärischen Nanotechnologie reichen.

5. Universität von Cambridge

An der University of Cambridge können sich die Studierenden auf eine ganze Reihe von Ingenieurfächern spezialisieren, darunter Instrumentierung, Nachhaltigkeit und Luftwärmetechnik.

Im Gegensatz zu einigen Studiengängen in Großbritannien ermöglicht das Programm flexible Studienoptionen, um verschiedene Themen zu kombinieren.

Alle Colleges in Cambridge akzeptieren Ingenieurbewerber, aber einige Colleges bevorzugen es, wenn die Schüler vor der Bewerbung ein Jahr Pause machen.

Es gibt sieben Bewerbungen pro Platz, aber die Gesamtzahl der Anmeldungen ist mit über 300 eingeschriebenen Studenten pro Jahr recht hoch.